Eishockey & Ausbildung

 eishockey ausbildung1

Philosophie und Verantwortung

Für die Organisation EHC Kloten ist die Talententwicklung und die Verantwortung gegenüber jungen Spitzen- und Amateursportlern eine strategische Kernaufgabe. Daher soll der Weg in den Profisport beim EHC Kloten den Prozess des lebenslangen Lernens fördern und die Spieler durch eine qualifizierte, ganzheitliche Ausbildung auf das Leben vor, während und nach der sportlichen Laufbahn vorbereiten.

Diese Aufgabe stellt ein komplexer Prozess dar, der ein aussergewöhnliches Engagement von allen Bezugsgruppen erfordert um eine «Spitzenleistungs-Mentalität», wie sie die EHC Kloten Organisation anstrebt, zu entwickeln und glaubhaft vor zu leben. Die Spieler zu sportlichen und beruflichen Höchstleistungen zu führen und sie dabei zu unterstützen, Fähigkeiten wie Eigenverantwortung und berufliche Kompetenzen zu entwickeln, ist unser Anspruch.

 

Die EHC Kloten Laufbahnplanung

Der EHC Kloten engagiert sich zusammen mit mehreren Unternehmen für eine nachhaltige und umfassende Entwicklung von jungen, sportbegeisterten und talentierten Nachwuchskräften im sportlichen und beruflichen Bereich. Dies, damit sich die Spieler neben dem Spitzensport ein zweites berufliches Standbein aufbauen und später auf jenes zurückzugreifen können.

Der EHC Kloten bildet zusammen mit sportbegeisterten Unternehmen einen regionalen Verbund, welcher im Kern von mindestens sechs Firmen getragen wird, die verschiedene Berufsbilder für potenzielle Spitzen-Eishockeyspieler des EHC Kloten anbieten.

Sowohl dem EHC Kloten als auch den teilnehmenden Unternehmen ist die Verbundenheit zum Spitzensport sowie ihr berufliches, gesellschaftliches und soziales Engagement ein wichtiges Anliegen zur Stärkung ihrer jeweiligen Marke und Wahrnehmung in der Öffentlichkeit.

spielsystem neu

 

Erwartungen vom Spieler

Funiderte Ausbildung als Lerndender mit Einsicht in mehrere Bereiche der Lehrfirma
Verständnis vom Lehrbetrieb für Abwesenheiten während Trainings- und Spielzeiten
Salär gemäss den Empfehlungen des jeweiligen Berufsverbandes
Unterstützung bei der sportlichen Karriere sowie der beruflichen Ausbildung

 

Erwartungen an den Lehrbetrieb

Engagierter Einsatz in dem durch Speil- und Trainingsabsenz reduzierten Arbeitspensum (ca. 50%)
Eine direkte Ansprechperson, welche einen offenen Zugang zum Klub pflegt
Kontrolle der Arbeits- und Schulleistungen sowie der Einhaltung des Wochenplans
Periodischer Statusbericht an Teammanager und Nachwuchsverantwortlichen
Tritt als Botschafter für den EHC Kloten auf

 

Nutzen für den Lehrbetrieb

Er nimmt aktiv an der Gestaltung der Laufbahnentwicklung eines angehenden Spitzen- oder Amateur-Sportlers teil
Er hilft dabei, ein Talen-Pool für den beruflichen Wiedereinstieg nach Beendigung der Profi-Sport-Karriere oder während der Amateur-Laufbahn zu schaffen
Er ist ein tragender Pfeiler der EHC Kloten Gemeinschaft mit Leidenschaft und überdurchschnittlichem Engagement für den Sport, das Eishockey, den EHC Kloten und die Region sowie der wirtschaftlichen Weiterentwicklung des Unternehmens
Er beteiligt sich an der Weiterentwicklung der Klotener Eishockey-Philosophie und des Eishockeys in der Schweiz generell
Er erfährt eine Imageförderung durch positive Emotionen
Er kann sich gegenüber wirtschaftlichen Mitbewerbern differenzieren (Kundenbindungsmöglichkeiten, Events, Botschafter etc.)
Er erfüllt durch die Aufnahme eines Lernenden seinen sozialen Auftrag

 

Das bietet der EHC Kloten

Er bietet regelmässige Leistungs- und Fortschrittskontrollen unter Einbezug aller Bezugsgruppen (Arbeitgeber, Schule, Sportler, Eltern, Verein)
Er bietet wiederkehrende Potentialbeurteilungen mit den notwendigen Fördermassnahmen
Er bietet Abstimmungen der sportlichen- und beruflichen Massnahmen zur gezielten Förderung der jeweiligen Stärken und Schwächen des Athleten
Er bietet durch Schaffung eines eigenständigen EHC Kloten Ausbildungslabels eine einmalige Verbundenheit im Schweizer Eishockey, welche sich von anderen Vereinen abhebt
Er bietet für seine Partnerunternehmen spezielle Events rund um den EHC Kloten

 

Zusammenarbeit

Hauptsponsoren

 

Auszeichnung Leistungssportfreundliche Lehrbetriebe durch: swissolympic1

schibli

 

AMR Logo NEU 

 

Partner

 

Logo United vekt m. swissolympic   

agenturprivatschule

 

Patronat

SIH CMYK

 

 

Kontakt

Koordination Sportschulen: Thomi Derungs, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Koordinator Young Flyers: Patrik Bärtschi, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., +41 44 800 10 10